Spielbericht Männer: VfL Humboldt vs. SSC Südwest

Spannung bis zum Schluss

 

Am Sonntag um 08.45 trafen sich unsere Männer um die Halle für das Spiel gegen unsere Gäste vom SSC Südwest vorzubereiten. Das Spiel konnte pünktlich um 10.00 durch unseren Sportsfreund Hans-Jürgen Gensch angepfiffen werden.

  1. Halbzeit: VFL Humboldt hatte zuerst die Nase vorn

Unser Trainer Rene schickte zuerst die folgenden 7 Spieler auf die Platte: Steve; Sebastian; Simon; Daniel; Oliver; Andre und im Tor André. Beide Mannschaften spielten einen Intensiven Handball und mussten sich die Chancen hart erarbeiten. So ist es nicht verwunderlich das das erste Tor erst in der 6. Spielminute durch Oliver erzielt wurde. Im weiteren Verlauf der Ersten Halbzeit konnten unsere Handballgötter einen 3 Tore (8-5, 18:48) Vorsprung herausholen. In den letzten 7 Minuten drohten wir den Faden zu verlieren. Die Spieler vom SSC Südwest konnten 16 Sekunden vor dem Pausentee zum ersten mal mit 12-11 in Führung gehen. Besonders machte uns Puchalski, Rene das Leben schwer, der in diesen Minuten 4 seiner 6 Tore erzielte. Zum Glück konnte Steve 2 Sekunden vor dem Ende noch den Ausgleich zum 12-12 erziehen.

 

  1. Halbzeit:

Nach einer, für unsere Verhältnisse, emotionalen Ansprache unseres Trainers, ging es nach der Pause weiter. Beide Mannschaften kämpften Leidenschaftlich und unsere Gäste hatten die Nase, bis zur 46. Minute meist vorne. Daniel konnte bei 45:15 mit einem  7m zum 17-17 ausgleichen und Rene konnte dann 2 Minuten später unsere Mannschaft wieder in Führung bringen. Unsere Gäste vom SSC Südwest kämpften weiter und so konnten wir keine klare Führung heraus spielen. Immer wieder stand ein Unentschieden auf der Anzeigetafel. Zuletzt konnte Unger, Jörg vom SSC Südwest bei 58:36 zum 23-23 ausgleichen. Als dann Daniel , 43 Sekunden vor Schluss, zum 24-23 einnetzte, jubelte die ganze Bank. Nun hieß es nur noch 43 Sekunden unser Tor zu vernageln und kein Tor zuzulassen.

 

Insgesamt haben sich 2 Mannschaften auf Augenhöhe eine Leidenschaftliche, Faire Handballschlacht geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.