Spielbericht Frauen: SG Narva Berlin III vs. VfL Humboldt

SG Narva Berlin III – Humboldt

17:18 ( 6:10 )

Zur ungewohnten Anwurfzeit am Sonntag, startete die Mannschaft in die neue Saison 18/19.

Aufgrund von einigen fehlenden Spielerinnen, Jannine Babypause, Eva arbeiten, Sandy verhindert

und den beiden Abgängen Sunny und Pam, dafür aber mit einer neuen Spielerin Natalie und Franzi,

hat die Mannschaft in ungewohnter Formation begonnen.

Was man aber nicht merkte.

In der ersten Halbzeit packte man beherzt zu, vorne lief es auch gut und so ging man mit 6:10 in die Halbzeitpause,

alles war vollkommen in Ordnung.

In der zweiten Halbzeit steigerte sich die Mannschaft, aber einige Fehler schlichen sich in der Abwehr ein und Narva holte auf. 14:14

Tanja hatte an diesem Tag kein glückliches Händchen, sie traf heute nicht das Tor, machte aber gute Anspiele.

Natalie ist eine Bereicherung für die Mannschaft. Besonders hervorzuheben ist aber die mannschaftliche Geschlossenheit.

Auch Michi hat heute super gehalten.

Jedenfalls haben die Mädels heute sehr stark gekämpft und sich die ersten beiden Punkte der Saison verdient.

 

Es spielten:

Alex 2, Jenny 1, Mariam 3, Franzi 1, Sammy 1, Debby 1, Natalie 9, sowie Tanja, Pinar und Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.